Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

von der DKJS, der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, geleitet und betreut.
Dies war ein Basisseminar von 4 Stunden. Es beinhaltete folgende Themen:
1. Rechte und Aufgaben von Klassensprechern
2. Welche Gremien gibt es und wie könnt ihr euch daran beteiligen?
3. Wie organisiert ihr einen funktionierenden Schülerrat?

Dieses Projekt findet kostenlos an allen sächsischen Schulen statt.
Zuerst fertigten sich alle ein Namensschild an, um sich anschließend gegenseitig kennenzulernen und vorzustellen.
Als das erledigt war, sprachen wir über den Ablauf und die Erwartungen der Schüler.
Danach schnitten wir das erste Thema an, wobei es sich um die Förderung der Demokratie und Mitwirkung in Schulen handelte.
Außerdem ging es auch um die Rechte und Aufgaben von Klassensprechern.
Das Seminar wurde durch verschiedene Spiele abwechslungsreich gestaltet.
Wir haben Plakate angefertigt, welche von der Aufstellung des Schülerrates handelten.
Wir unterhielten uns auch über das Tragen von Hausschuhen und über das Handy.
Alle Themen wurden häufig mit Spielen verbunden. Dadurch war es für uns sehr kurzweilig.
Der Seminarleiter war sehr freundlich und er war locker drauf.
Mir, Moritz Waak aus Klasse 9b, hat das Seminar sehr gut gefallen.

 

P. Patzlaff, M. Waak und N. Haßfort
Junge Reporter

1718 schuelerrat fortbildung