Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Unsere Aufgabe war es, eine Präsentation für den Englischunterricht zu erstellen.
Übrigens wussten Sie: Apple wurde 1976 von Steve Wozniak, Steve Jobs und Ron Wayne als Garagenfirma gegründet und zählte zu den ersten Herstellern von PC `s.
In Dresden angekommen, konnten wir erst einmal bei MC Donalds oder Subway „frühstücken“. Danach liefen wir, gemeinsam mit den Lehrern, gemütlich zur Altmarkt Galerie und schließlich zum Apple Store.
Uns erwartete ein nettes Team von Apple in dessen Dresdner Store. Hinter der großen Glasfront standen bereits 3 freundliche Mitarbeiter für uns bereit.
Zum Empfang gab es direkt ein Namensschild und leuchtend gelbes T-Shirts, mit einem großen Apple Logo. Alle Schüler zogen es sofort voller Freude an. Nach der kurzen Einweisung ging es direkt los. Alle Gruppen, die aus drei bis vier Schülern bestanden, bearbeiteten zu Australien ein bestimmtes Thema. Einige Beispiele sind die Sehenswürdigkeiten, die Tierwelt, die wunderbare Landschaft und die Aborigines (Ureinwohner Australiens).
Einige Schüler arbeiteten das erste Mal mit Apple Geräten, andere haben sie schon einmal benutzt und manche besitzen auch ein paar davon.
1,5 Stunde beschäftigten wir uns mit den Präsentationen. Natürlich gab es hier und da einige Probleme. Zum Glück hatten wir sehr freundliche Mitarbeiter an unserer Seite. Im Handumdrehen war jedes Problem gelöst.
Am Ende waren sich alle Schüler und auch die Lehrer einig. Dies war ein erfolgreicher Tag und Apple ist ein tolles Unternehmen mit super Mitarbeitern.  
Bei dieser Gelegenheit möchten sich die Schüler der Klasse 9a nochmal ganz herzlich bei Frau Schmidt und dem Apple Team bedanken. Ein herzliches Dankeschön auch an unserer Klassenlehrerin Frau Langhammer, die uns begleitet hat.

Celine Lindner, Madlen Ober und Lilly Schwind
Neigungskurs „Junge Reporter“

1718 apple store 9a 1

1718 apple store 9a 2

1718 apple store 9a 3

1718 apple store 9a 4